Grenzklarheit
Fachpraxis für Kriminalprävention und Opferschutz

Grenzklarheit - Fachpraxis für Kriminalprävention und Opferschutz in Saarbrücken


  • Deliktorientierte, rückfallpräventive Therapie für sexuell übergriffige Männer und Frauen 
  • Deliktorientierte, rückfallpäventive Therapie für Sexualstraftäter
  • Beratung für Menschen, die pädophile Neigungen bei sich vermuten
  • Beratung für Eltern/Bezugspersonen, deren Kind als sexuell übergriffig aufgefallen ist
  • Fachberatung und Krisenintervention für Einrichtungen bei sexuellen Übergriffen durch Kinder
  • Supervision und Fortbildung für Fachkräfte zum Themenbereich sexuelle Übergriffe und Krisenmanagement in Institutionen
  • Insoweiterfahrene Fachkraft für Kinderschutz: Fachberatungen nach § 8a/b SGB VIII und § 4 KKG für Fachkräfte und Institutionen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
  • Beratung für Eltern, die körperliche und/oder sexuelle Gewalt gegenüber ihren Kindern ausgeübt haben oder  sich davor schützen wollen, körperliche oder sexuelle Gewalt gegenüber ihren Kindern auszuüben


„Wer immer dasselbe tut, kommt zu dem gleichen Ergebnis!

Wer etwas ändern will, muss anders handeln!“

Danie Beaulieu


 

UA-123349600-1