Grenzklarheit
Fachpraxis für sexuell grenzverletzende Kinder, Jugendliche und Erwachsene 

Folgende Angebote richten sich an Fachkräfte und Institutionen, die mit sexuell übergriffigen Menschen arbeiten oder mit sexualisiert grenzverletzenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in ihrer Arbeit konfrontiert sind

  • Krisenmanagement und Risikoeinschätzung bei sexuellen Übergriffen durch Kinder, Jugendliche oder Mitarbeiter in Ihrer Einrichtung 
  • Fachberatung nach §8a/b SGBVIII und § 4 KKG  bei Verdacht auf oder Fragen zur Kindeswohlgefährdung für Fachkräfte und Institutionen aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich

  • Supervision / Coaching für Fachkräfte, die in ihrem beruflichen Kontext mit sexuell übergriffigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen konfrontiert sind
  • Vorträge und Fortbildungen u.a. zu den  Themen "Sexuell übergriffige Kinder und Jugendliche", "Umgang mit sexuellen Übergriffen in Institutionen", "Prävention von sexuellen Übergriffen in Institutionen", "Pädophilie", "Sexualstraftäter", "Wie spreche ich mit Kindern bei sexuellem Kindesmissbrauch?", "Elternarbeit bei sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen" (mehr zu aktuellen Seminaren finden Sie hier)